Über uns

Offene Plätze
Platzierungsanfragen

Produktions- &
Dienstleistungsbetriebe

Stellen

Über uns

Auftrag

Als sozialpädagogische Institution nehmen wir verhaltensauffällige männliche Jugendliche im Alter zwischen 14 und 25 Jahren aus Deutschschweizer Kantonen auf. Wir setzen zivil- und strafrechtliche Massnahmen in der Jugendhilfe um. Unsere Institution ist an 365 Tagen während 24 Stunden geöffnet.

Ausrichtung

Wir arbeiten nach systemischen und gruppenzentrierten pädagogischen Grundsätzen. Systemisch bedeutet einerseits, dass das auffällige Verhalten der Jugendlichen mehr im Beziehungsnetz begründet ist als in den individuellen (Charakter-) Eigenschaften. Anderseits bedeutet systemisch aber auch, dass bedeutungsvolle und verfügbare Bezugspersonen in die erzieherischen Prozesse einbezogen werden. Von ausserhalb sind dies vor allem die Eltern - diese bleiben die Spezialisten in der Erziehung ihres Sohnes, auch wenn sie vorübergehend unsere Unterstützung in Anspruch nehmen. Die Eltern, weitere Verwandte, Vertreter der einweisenden Behörde und allenfalls weitere Bezugspersonen kommen deshalb mit den zuständigen Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen in regelmässigen Abständen zu gemeinsamen Besprechungen zusammen. Innerhalb der Institution sind die Gleichaltrigen der Jugendlichengruppe (Peer-Group) die relevanten Bezugspersonen. Durch die Arbeit mit dem gruppenzentrierten pädagogischen Modell werden durch die Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen die positiven Ressourcen der Jugendlichen mobilisiert und in der Interaktion gefördert.



Im Moment sind keine News vorhanden