• Jugendlicher übt das Schweissen in der Berufsfindung des Jugenddorfs

    Berufsfindung

    Die Berufsfindung im Jugenddorf

    Wir wollen beim Jugendlichen eine positive Grundeinstellung zur Arbeit und zum Lernen wecken, um ihn stufenweise an die Berufs- und Arbeitswelt heranzuführen. 

    Im Berufsfindungsprogramm unterstützen wir die Jugendlichen, die nach der obligatorischen Schulzeit über keine passende Anschlusslösung verfügen oder deren Einstieg in die Berufswelt noch nicht erfolgreich war. Hier erfahren die Jugendlichen eine intensive Betreuung und können unterschiedliche Berufsfelder kennen lernen. Wir fördern die sozialen, handwerklichen und schulischen Kompetenzen. So führen wir die Jugendlichen in ihrem individuellen Tempo schrittweise an den Berufsalltag heran. 

    Jugendlicher in der Beobachtungsstation des Jugenddorfs

    Unser Angebot im Überblick

    • Förderung der sozialen und beruflichen Fähigkeiten
    • Arbeiten in der Trainings- & Orientierungswerkstatt
    • Aufarbeiten von schulischen Lücken
    • Möglichkeit in verschiedenen Berufen zu schnuppern
    • Verschiedene interne und externe Berufspraktika
    • Natur- und Arbeitswoche
    Arbeitsagoge und Jugendlicher arbeiten zusammen in der Orientierungswerkstatt im Jugenddorf

    Unser Ziel

    Die Tagesstruktur in der Berufsfindung besteht während dieser Zeit aus handwerklichen Arbeiten in der Trainings- & Orientierungswerkstatt und dem Besuch des Berufsfindungsunterrichts. Damit verfolgen wir das Ziel, im Jugendlichen eine positive Grundeinstellung zum Thema Arbeit und Lernen zu wecken.

    Lehrer im Jugenddorf vor Schulklasse

    Eine gezielte Förderung

    Wir fördern und begleiten den Jugendlichen gezielt in den praktischen Arbeiten und im Berufsfindungsunterricht, um ihn stufenweise an die Berufs- und Arbeitswelt heranzuführen. 

    • In unserer Trainings- & Orientierungswerkstatt führen wir die Jugendlichen schrittweise an die Berufswelt und somit an ein eigenständiges Leben heran.

      Urs Wiederkehr Leiter Trainings- & Orientierungswerkstatt Jugenddorf
      Urs Wiederkehr
      Leiter Trainings- & Orientierungswerkstatt