• Blick auf das Forum im Jugenddorf

    Tagungszentrum FORUM

    Alles für einen gelungenen Anlass

    Das Jugenddorf bietet die ideale Umgebung für Ihre nächste Veranstaltung. Unsere kreative, regionale und saisonale Küche sowie unsere hellen und modernen Räumlichkeiten im idyllischen Surental werden Sie und Ihre Gäste begeistern.

    Sie planen Ihre private Feier, Sitzung oder Tagung an einem etwas anderen Ort? Im Jugenddorf finden Sie dazu die ideale Infrastruktur und eine kreative Gastronomie. Für kulinarisch unvergessliche Momente sorgt unser eingespieltes Küchenteam mit einer regionalen und saisonalen Küche. Wir ermöglichen unseren Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung in einem marktorientierten Betrieb. Wenn Sie sich für einen Anlass im Jugenddorf entscheiden, ermöglichen Sie den Jugendlichen wertvolle Praxis für ihre Zukunft zu sammeln. Verbinden Sie Ihre Auftragsvergabe mit einem sozialen Engagement. 

    Jugendlicher serviert Gericht an Gourmetabend im Jugenddorf

    Das Jugenddorf bietet für die unterschiedlichsten Anlässe und Feste den passenden Rahmen. Ruhig und idyllisch im Surental gelegen, finden Sie hier die passenden Räumlichkeiten für Ihre nächste Veranstaltung.

    Festlich geschmückter Saal im Forum des Jugenddorfs

    Unsere Räumlichkeiten

    Unsere hellen und ansprechenden Räume können individuell gestaltet werden, sind technisch umfassend ausgerüstet, rollstuhlgängig und bieten für fast jeden Anlass den passenden Rahmen.

    Innenansicht des Saals im Forum im Jugenddorf

    Übersicht Räume

    • Unser FORUM mit separaten Gruppenräumen bietet für bis zu 150 Personen Platz und kann dank seiner technischen Aussstattung für Seminare, Konzerte und private Veranstaltungen genutzt werden.
    • Die Cafeteria des Jugenddorfs eignet sich besonders bei Anlässen bis zu 60 Personen für Mittag- und Nachtessen.
    • Weitere Möglichkeiten bieten unsere Sitzungszimmer (bis zu 30 Personen), unser Schulhaussaal (bis zu 90 Personen) und unsere Turnhalle (bis zu 200 Personen). 

    Sie möchten mehr erfahren? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    E-Mail senden

    Bei Fragen über unser vielseitiges Raumangebot steht Ihnen unsere Leiterin Hauswirtschaft zur Verfügung.

    Angelika Stalder / Leiterin Hauswirtschaft / 041 925 78 42

    leitung.hauswirtschaft@jugenddorf.ch
    Pius Matter Leiter Küche im Jugenddorf

    Für kulinarische Fragen steht Ihnen unser Leiter Küche beratend zur Seite.

    Pius Matter / Leiter Küche / 041 925 78 45

    kueche@jugenddorf.ch
    • Mich motiviert, wenn ich sehe, dass durch Kreativität und Erfolgserlebnisse Jugendliche wieder zu mehr Lebensfreude finden.

      Viktor Walter
      Bereichsleiter stabil
    • Die Partnerschaften bilden einen wichtigen Eckpfeiler unseres Erfolges. Dank ihnen können wir unser Jugendlichen optimal und ganzheitlich begleiten.

      Gilbert Henzen
      Bereichsleiter Finanzen, Verwaltung & Dienstleistungsbetriebe
    • Noch offene Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

      Kathrin Burkhardt
      Gesamtleiterin
    • Im Jugenddorf stehen wir für gemeinsame Entwicklung und individuelle Förderung. Als Teil unseres engagierten Teams kannst du den positiven Unterschied im Leben junger Menschen ausmachen.

      Gilbert Henzen
      Bereichsleiter Finanzen, Verwaltung & Dienstleistungsbetriebe
    • Wir begegnen den Jugendlichen mit Wertschätzung und Respekt. Mit unserer klaren Haltung vermitteln wir den jungen Menschen Orientierung und Halt, damit sie ihr Leben zunehmend selbstbestimmt gestalten können.

      Kathrin Burkhardt
      Gesamtleiterin
    • Es ist immer wieder beeindruckend zu sehen, wie die Jugendlichen selbstständiger werden und ihr Leben verantwortungsbewusst in die eigene Hand nehmen.

      Stephan Meyer
      Leiter Wohnen Azubis
    • Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihre Gäste. Zusammen mit unseren Jugendlichen sind wir für Sie da, damit Ihr Anlass zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

      Pius Matter
      Leiter Küche
    • Qualität und eine hohe Fachkompetenz zeichnen uns aus. Diese möchten wir an unsere Kunden und unsere Jugendlichen weitergeben.

      Florian Müller
      Leiter Schreinerei
    • Wir begleiten die jungen Menschen auf dem Weg in die Arbeitswelt und machen ihre Erfolge sichtbar. Ich freue mich mit den Jugendlichen zusammen über jede positive Entwicklung.

      Florian Müller
      Arbeitsagoge und Mitglied Fachgruppe Arbeitsagogik
    • Gemeinsam mit den Jugendlichen erfüllen wir für unsere Kunden die unterschiedlichsten Maleraufträge. Dabei stehen die Qualität unserer Arbeit und das Vertrauen unserer Kunden an erster Stelle.

      Stephan Hürzeler
      Leiter Malerbetrieb
    • Durch unsere langjährige Erfahrung bieten wir für jeden Kunden die passende Lösung an. Gemeinsam mit unseren Jugendlichen stehen wir für Qualität und Kundennutzen.

      Christoph Sidler
      Leiter Metallbau
    • Es ist immer wieder beeindruckend, mitzuerleben, wie die Jugendlichen erwachsen werden und ihr Leben verantwortungsbewusst in die eigene Hand nehmen

      Angerichtete Nachspeise im Jugenddorf
      Lucian Cadruvi
      Sozialpädagoge
    • Flexibilität und Qualität – das bieten wir Ihnen als Kunde und unseren Jugendlichen, die sich für eine Lehre als Lackierer entschieden haben.

      Severin Zemp
    • Wir freuen uns gemeinsam mit den Jugendlichen Fortschritte zu erarbeiten. Noch mehr freuen wir uns darüber, dass die Jugendlichen uns auch viel zurückgeben.

      Martina Räber
      Leiterin Wohnen Kompass
    • Wir freuen uns gemeinsam mit den Jugendlichen Fortschritte zu erarbeiten. Noch mehr freuen wir uns darüber, dass die Jugendlichen uns auch viel zurückgeben.

      Martina Räber
      Leiterin Wohnen Kompass
    • Gemeinsam mit den Jugendlichen kümmern wir uns um Ihre Liegenschaft. Gleichzeitig geben wir den Jugendlichen die Chance, einen spannenden und abwechslungsreichen Beruf kennen zu lernen.

      Konrad Kiener
      Leiter Betriebswartung
    • In der Beobachtungsstation gehen wir sehr individuell auf die Jugendlichen ein und haben keine Angst, neue Wege einzuschlagen.

      Jörg Rau
      Bereichsleiter Abklärung & Beobachtung
    • In unserer Trainings- & Orientierungswerkstatt führen wir die Jugendlichen schrittweise an die Berufswelt und somit an ein eigenständiges Leben heran.

      Urs Wiederkehr Leiter Trainings- & Orientierungswerkstatt Jugenddorf
      Urs Wiederkehr
      Leiter Trainings- & Orientierungswerkstatt
    • Gemeinsam mit dem Jugendlichen sein Potential zu entfalten und die Lust am Lernen zu wecken ist meine tägliche Motivation.

      Arlette Fischer
      Bereichsleiterin Schule
    • Junge Menschen dabei zu unterstützen, erfolgreich eine Ausbildung abzuschliessen, erfüllt mich mit Stolz.

      Oskar Schöpfer
      Bereichsleiter Produktionsbetriebe
    • Wir lassen die Jugendlichen Antworten finden, damit sie Verantwortung für ihr Handeln übernehmen.

      Beat Zurfluh Leiter Externes Wohnen im Jugenddorf
      Beat Zurfluh
      Fachperson Deliktorientiertes Trainingsprogramm DoT
    • Mit der Entwicklung des Jugendlichen entsteht oft eine neue Dynamik in der Familie. Alle Beteiligten zu unterstützen, damit sie sich auf die veränderten Umstände angemessen einlassen können, ist uns ein wichtiges Anliegen.

      Susanne Enz
      Leiterin systemische Familienarbeit