• Jugendlicher bei der Arbeit in der Betriebswartung des Jugenddorfs

    Betriebswartung Jugenddorf

    Betriebswartung im Jugenddorf

    Wir sorgen mit unserer Betriebswartung für ein gepflegtes Erscheinungsbild Ihrer Liegenschaft. Mit unseren Lernenden bieten wir im Bereich Garten- und Liegenschaftsunterhalt verschiedene Dienstleistungen an. 

    Wir sorgen mit einem kleinen und eingespielten Team für ein gepflegtes Erscheinungsbild Ihrer Liegenschaft. Ob Garten, Terrasse oder Einfahrt – unsere qualifizierten Mitarbeitenden kümmern sich um Ihre Anlagen und übernehmen für Sie verschiedene Garten- und Unterhaltsarbeiten. Dabei legen wir Wert auf sauberes und umweltschonendes Arbeiten. Wir freuen uns, Sie in einem persönlichen Gespräch zu beraten und ein individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot zu entwickeln. 

    Unser Angebot umfasst unter anderem

    • Garten- und Umgebungsunterhalt
    • Baum-, Hecken- und Sträucherschnitt
    • Kleinere Umgebungsgestaltungen
    • Kleinere Unterhaltsarbeiten
    Jugendlicher verlädt für die Betriebswartung des Jugenddorfs Holz in Anhänger

    Soziales Engagement

    Wir bieten den Jugendlichen des Jugenddorfs die Möglichkeit, ihr Können und ihre Fertigkeiten zu schulen und sich auf ihre berufliche Zukunft als Fachmann Betriebsunterhalt vorzubereiten. Mit einer Auftragsvergabe an unsere Betriebswartung verbinden Sie Ihren Auftrag mit einem sozialen Engagement und bieten den Jugendlichen die Chance, wertvolle Erfahrungen für die berufliche Zukunft zu sammeln.

    Verbinden Sie Ihren nächsten Auftrag mit einem sozialen Engagement und entscheiden Sie sich für das Jugenddorf.

    Aussenanlage im Jugenddorf
    • Gemeinsam mit den Jugendlichen kümmern wir uns um Ihre Liegenschaft. Gleichzeitig geben wir den Jugendlichen die Chance, einen spannenden und abwechslungsreichen Beruf kennen zu lernen.

      Konrad Kiener Leiter Betriebswartung im Jugenddorf
      Konrad Kiener
      Leiter Betriebswartung

      Möchten Sie mehr über unsere Betriebswartung erfahren? Konrad Kiener freut sich auf Ihre Anfrage.

      E-Mail senden